Das gewisse Etwas – Exzellenz

Es duftet aus der Küche. In gezügelter Vorfreude schaue ich nach, ob meine Ahnung stimmt. Und da steht sie auf der Ablage. Eine frische Züpfe. Ich nehme ein Holzbrett hervor und schneide mir ein Stück ab. Schon beim ersten Bissen merke ich, dass dies eine besonders gute Züpfe ist. Sie ist schmackhaft und luftig, aber nicht trocken.

Ich denke, dass sie nicht von unserem Beck sein kann, auch nicht aus einem der Grossverteiler. Schnell komme ich auf die Idee, dass mein Mann heute bei seinen Eltern gewesen ist und dort hat es eben einen Beck, der macht meiner Meinung nach extrem gute Züpfe.

Dass ich dies jedoch so genau spüren würde, hat mich doch überrascht. Um meine Vermutung zu bestätigen, schaute ich auf die Papiertüte und genau so war es.

Warum ist es möglich, dass jemand mit den genau gleichen Zutaten (Mehl, Milch, Butter…) eine so viel bessere Züpfe, als andere, machen kann. Alles sind Bäcker, also ausgebildete Profis, alle versuchen natürlich so gute Backwaren wie möglich herzustellen, da sie ja ihre Kunden begeistern möchten, dennoch ist ein Unterschied schmeckbar.

Liegt es an der Qualität der Zutaten?

Es gibt einfach Menschen, die haben das gewisse Etwas. Sind in einer gewissen Aufgabe sehr talentiert. Dies ist wohl nur schwer erlernbar, weil es keine Methode und schon gar nicht messbar ist. Ein besonderes Gespür für eine Arbeit oder den Umgang mit Menschen.

Was ist deine Exzellenz? Strebst du danach?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s